Medizinische Fußpflege Anja Lacinik
Anzeigen
passende Schuhe tragen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Anja Lacinik   

Tragen sie keine zu engen Schuhe, diese beengen die Füße und üben unnötigen Druck auf die Zehen aus. Die Folge können eingewachsene Nägel und deformierten Zehen sein. Des weiteren können schmerzhafte Blasen und anderen Erkrankungen auftreten.
Kunststofffasern in den Strümpfen lassen kaum Luft an den Fuß. Oftmals führt das zu Fußpilz. Tragen sie Baumwollsocken und Schuhe aus Stoff oder echtem Leder. Diese bewirken eine gute Luftzirkulation und sind eine wirksame Vorbeugemaßnahme.


AddThis