Medizinische Fußpflege Anja Lacinik
Anzeigen
Paraffinbehandlung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Anja Lacinik   

Warmes Paraffin ist eine Wohltat für Ihre Füße.
Ihre strapazierten Füße werden samtweich und die Durchblutung wird durch die Wärme angeregt.
Die Behandlung mit warmen Paraffin ist hervorragend geeignet für Menschen mit chronisch kalten Füßen!
Diese hervorragende Durchwärmungsmethode eignet sich zur Linderung von Gelenk- und Rheumaschmerzen und bringt der Haut eine sehr gute Elastizität und stärkt das Bindegewebe.
Rissige und spröde Haut ist schon nach der ersten Paraffin-Behandlung sichtbar glatter und geschmeidiger.
Durch das warme Paraffin kommt es zu einem Wärmestau, so dass sich die Poren öffnen und die Wirkstoffe besser eindringen können.
Durch den luftdichten Abschluß ihrer Füße während der Behandlung mit Paraffin wird eine bessere Durchfeuchtung erreicht.
Das Ergebniss sind herrlich glatte Füße mit einer zarten, geschmeidigen Haut.
Zusätzlich werden die Nagelbette sowie die Nägel selbst mitgepflegt.


AddThis